Schützenverein Union 1950
Furth im Wald e.V.

35. Landesjugendtag mit Neuwahlen der Oberpfälzer Schützenjugend in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg
vom 28.-30.09.2018

Beim Landesjugendtag wurden in das Jugendpräsidium Mitglieder des Gaues Furth im Wald neu gewählt:
aktuell021118a
Landesjugendsprecher:
Florian + Sebastian Bittihn, Union Furth im Wald

 aktuell021118b

Landesjugendreferent Bogen:
Thomas Bittihn, Union Furth im Wald

 

OSB-Jugendrangliste-Bogen-Halle 2018
-Sebastian Bittihn, Union Furth erzielt den 2. Platz-

Der Finaldurchgang der OSB-Jugendrangliste Bogen-Halle der besten sechzehn Nachwuchsbogenschützinnen und -schützen des Oberpfälzer Schützenbundes fand im Landesleistungszentrum Pfreimd statt.

Die beiden Ergebnisse der Vorkämpfe wurden addiert und die sich daraus ergebenden sechzehn besten Sportler zum Finale eingeladen.
Nach dem Einschießen wurde eine Qualifikationsrunde mit 30 Pfeilen geschossen.
Die Platzierung aus der Qualifikationsrunde bestimmte die Zusammensetzung im Finaldurchgang, der im K.O.-System durchgeführt wurde. Dabei wurden jeweils 3 Pfeile geschossen - der Schütze/in mit der höheren Ringzahl erhielt 2 Punkte, bei gleicher Ringzahl bekamen Beide einen Punkt, wer zuerst sechs Punkten erzielte, blieb im Wettkampf.

aktuell210718aIm Achtelfinale gab es keine Überraschungen, den Favoriten aus der Qualifikationsrunde gelang durchgehend der Sprung in das Viertelfinale. Die Begegnungen im Viertel- und Halbfinale endeten mit engeren Ergebnissen. In den Finalbegegnungen steigerte sich die Spannung und Dramatik.

Sebastian Bittihn, „Union Furth“ erreichte im Finale gegen Pietsch Mathias, „Alte Büchs`n Waldmünchen“ mit 0:6 Punkten den 2. Platz. Florian Bittihn, „Union Furth“ den 8. Platz.

 


 
Jeder Finalteilnehmer erhielt Urkunden und ein Präsent der Landesjugendleitung. 

aktuell210718b

Die besten OSB-Nachwuchs-Bogenschützen mit dem Recurvebogen und der Landesjugendleitung.

Text und Bilder: Evi Benner Bittihn

Bogenmannschaft ist Landkreismeister
und Florian Bittihn Landkreismeister
Die Bogenschützen mit ihrem Trainer Thomas Bittihn.

Die Bogenschützen mit ihrem Trainer Thomas Bittihn.
V. l.: Sebastian Bittihn, Marie D`Aquila, Georg Vogl, Lazare Chardin, Christoph Nachreiner und Florian Bittihn

Mitte Oktober fand zum zweiten Mal das Landkreisjugendschießen der ARGE der Schützenvereine im Landkreis Cham im Schießsportzentrum Furth im Wald statt.
Unsere Jugend beteiligte sich in den Bogen- und LP-Wettbewerben und erzielte hervorragende Ergebnisse:
Die Bogenmannschaft mit Florian Bittihn, Georg Vogl, Jakob Wolf, Marie D`Aquila und Lazare Chardin wurde mit 138 Ringen Landkreismeister.
In der Einzelwertung – Bogen, Jugend/Junioren wurde Florian Bittihn Landkreismeister und Georg Vogl erreichte den 2. Platz.

Nachstehend die Ergebnisse unserer Jungschützen:
Bogen-Mannschaft:1. Platz

Einzel-Bogen-Jugend/Junioren: 18 m, 40er bzw. 60er-Auflage
1. Platz: Florian Bittihn, 103 Ringe
2. Platz: Georg Vogl, 99 Ringe
5. Platz: Marie D`Aquila, 65 Ringe
11. Platz: Jakob Wolf, 33 Ringe

Einzel-Bogen-Schüler: 18 m, 60er bzw. 80er-Auflage
16. Platz: Lazare Chardin, 52 Ringe
23. Platz: Sofie Wolf, 13 Ringe

Einzel-LP-Jugend/Junioren:
9. Platz: Florian Bittihn, 76 Ringe
 

[Home] [Über uns] [Bogen] [Gewehr] [Pistole] [Jugend] [Aktuelles] [Termine] [Preisschießen] [Datenschutz]